Giersch - Aegopodium podagraria

Mein Onlineshop

Vinaora Nivo Slider

Giersch - Aegopodium podagraria

Doldenblütler - Apiaceae

 

 

Welchen Namen hat der Giersch noch?

Zaungiersch, Geißfuß, Dreiblatt, Erdholler, Zipperleinkraut

Wie erkenne ich den Giersch?

- an dem flächendeckenden Vorkommen

- an der etwas gelbliche grünen Blattfarbe

- an den dreigeteilten, gefiederten Blättern, die ein Kreuz miteinander bilden. 

  Die drei Seitenfiedern sind wiederum dreigeteilt, wobei  eine meist nur andeutungsweise abgeteilt ist

- an dem "Geißfuß", mit dem jedes Blatt an den unterirdischen Ausläufern ansitzt

- an den weißen unterirdischen Ausläufern (Rhizome), mit denen sich der Giersch vehement ausbreitet

- am Duft nach frischen Gelbe Rüben der zerriebenen Blätter und Stängel